SBKG-Winterakademie-2019

Winterakademie 2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten
In der Winterakademie finden jedes Jahr Kurse für externe Interessenten statt. In diesem Jahr nahmen vom 04. bis zum 08. Februar etwa 25 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an Workshops aus den unterschiedlichsten Bereichen teil. Sie zeichneten Stilleben, Menschen und Mangas, malten großformatige Acrylbilder oder gestalteten dreidimensionale Objekte. Im Anschluss nahmen sie nicht nur ihre Werke mit nach Hause – auch ein erweitertes theoretisches Wissen sowie ein Eindruck von unserem Schulleben wird unseren Teilnehmern erhalten bleiben.

 

Schema F.? Fehlanzeige!

Jeder Mensch ist anders. Deswegen ist es kennzeichnend für alle unsere Winterakademie Workshops, dass jeder Teilnehmer individuell nach seinem eigenen Leistungsstand behandelt wird. Unsere ausgebildeten Dozenten unterstützen jeden nach seinen Vorkenntnissen, Wünschen und Vorstellungen. Wichtig ist uns, dass alle mit Freude bei der Sache sind – und eigene künstlerische Werke produzieren. So kann jeder von unseren Workshops profitieren.

 

Unser Programm für die Winterakademie 2019

Vielfalt wird an unserer Schule großgeschrieben und ist kennzeichnend für das Kursangebot. Malerei, Zeichnen oder plastisches Gestalten – unsere Workshops boten für jeden etwas. So konnten unsere Teilnehmer klassische Grundlagen und Techniken erlernen oder sich mit dem Designen von Mangas beschäftigen. Wir stellen eine Übersicht über das Programm unserer diesjährigen Winterakademie vor.

 

Zeichnen und Malerei Grundlagen

Dieser Kurs richtete sich an Jugendliche und Erwachsene mit oder ohne Vorkenntnissen. Schulleiter Andrei Krioukov und weitere Dozenten zeigten unserer Teilnehmern Grundlagen, die man sowohl für eine Zeichnung als auch für die Malerei benötigt. Wichtige Inhalte dieses Winterakademie Kurses waren: Wie beeinflussen Licht und Schatten sowie Stoffe und Strukturen unsere Wahrnehmung? Wie kann man sie interessant darstellen? Unsere Teilnehmer fertigten zuerst Skizzen an, unter deren Vorlge sie im Laufe des Workshops eigene Werke malerisch umsetzen konnten. Die fertigen Werke konnten sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen.
 

Winterakademie Meisterklasse

Eine Teilnahme an diesem Workshop erforderte bestenfalls schon etwas Erfahrung, war jedenfalls Erwachsenen vorbehalten. Unsere Teilnehmer widmeten sich der Aufgabe, Szenen mit Menschengruppen zu malen – auf großen Formaten. Hierfür war nicht nur ein grundlegendes anatomisches Verständnis wichtig, sondern ebenso das Beherzigen perspektivischer Grundlagen. Mehrere Menschen standen unseren Teilnehmern Modell. So konnten sie sich einen realistischen Eindruck von den Proportionen und der Perspektive verschaffen.
 

Charakterdesign im Manga-Workshop

Die Copic- und Mangaworkshops unserer Winterakademie konnten ab einem Alter von 12 Jahren besucht werden. Sie fanden unter Anleitung von Michaela Eckert (Gizzy) statt. Unsere Teilnehmer konnten aus zwei verschiedenen Formaten wählen: entweder ganztägig oder für die Dauer eines halben Tags. Sie lernten den Umgang und die Besonderheiten von Comic Markern kennen sowie die Grundlagen des Charakterdesigns. Die Entwicklung eines eigenen Charakters bildete den Ausgangspunkt des Worksops. Unsere Teilnehmer lernten die Bedeutung von Anatomie, Kleidung und Mimik als stilistisches Ausdrucksmittel kennen.

 

Von Kindern für Vögel: Futterkrippen

Auch die Kleinen konnten eine gute Zeit an unserer Winterakademie verbringen – entweder an ganzen oder an halben Tagen. Unter Anleitung unserer erfahrenen Dozentin Yulia Kazakova bauten Kinder ab 7 Jahren Vogelkrippen. Hierfür verwendeten sie verschiedene Materialien wie Ton, Papier und Knetmasse. Mit viel Freude widmeten sich die Kleinen dem plastischen Gestalten. Nicht nur wir haben uns über die Ergebnisse gefreut, auch Eltern und Verwandte können stolz sein darauf, was der Nachwuchs erschaffen hat. Und unsere gefiederten Stadtbewohner werden es den Kindern danken.

 

Alles in allem war die Winterakademie ein voller Erfolg, die Stimmung und die Resultate haben uns begeistert. Jeder hat etwas mit nach Hause genommen — sein Kunstwerk und eine schöne Erinnerung. Wir freuen uns, dass viele Interessenten den Weg zu uns gefunden haben!
 
 


 

Galerien zur Winterakademie 2019