GEFÖRDERTE PROGRAMME

GEFÖRDERTE PROGRAMME 

Die Kunstschule Berlin bietet verschiedene Weiterbildungen in den Bereichen Freie Kunst, Illustration und Kunstpädagogik, sowie Trainings im klassischen und digitalen Zeichnen. Zusätzlich bieten wir individuelles Coaching für die Heranführung an den Arbeitsmarkt oder Selbständigkeit. Genau so wie einen Vorbereitungskurs für die Ausbildereignungsprüfung (AEVO). Alle Weiterbildungen können mit einem Bildungsgutschein oder einer Bildungsprämie gefördert werden.

Unser Studentenbüro sorgt dafür, dass Ihr individueller Lehrplan Ihren Zielen entspricht und Sie gemeinsam mit Ihren Klassenkameraden aus der ganzen Welt viel Spaß beim Lernen haben werden.

Landschaftsmalerei Gatow

AUSBILDUNGSSTRUKTUR

Grundstudium

Diese Einstiegsphase ist so konzipiert, dass das Wissen über die Grundlagen für Künstler:innen vermittelt wird: Zeichnen, Malen, Aktzeichnen, Kunstgeschichte und Designtheorie, sowie die gängigsten Adobe-Programme.

Hauptstudium

Je nach gewählter Fachrichtung ist diese Phase unterschiedlich. Du bekommst einen tieferen Einblick in die Themen, die für deine Fachrichtung spezifisch sind. Mit unserem personalisierten Lehrplan kannst du die Themen auswählen, die für deinen gewünschten Beruf am besten geeignet sind.

Projektphase*

In der letzten Phase liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf der Durchführung eigener Projekte. Unter der Betreuung der Dozierenden, in Workshops und bei der Erstellung von Projekten erarbeitest du originelle Arbeiten, welche in den zuvor erlernten Techniken und Theorien ausgearbeitet werden.

*Nur für 2-Jährige Weiterbildung

UNSERE FACHRICHTUNGEN

Freie Kunst

⋅Malerei
⋅Mixed Media
⋅Bühnenbild

Illustration

⋅Grafikdesign
⋅Digitale Kunst
⋅Comic, Animation

kunstpädagogik

⋅Kunstvermittlung
⋅Grafik, Malerei
⋅Kulturelle Bildung

BEWERBUNGSVERFAHREN

1

Sende deine
Bewerbung zu

Buchen Sie Ihren Termin für ein Vorstellungsgespräch über unsere Website

2

Komme zum
Vorstellungsgespräch

Wir setzen keine Vorerfahrungen im künstlerischen Bereich voraus,
ermutigen die Bewerber jedoch, ihre Werke und Portfolios
zum Vorstellungsgespräch mitzubringen.

3

Beantrage
einen Bildungsgutschein

Nun kannst du zu deinem Jobcenter gehen und deinen
Bildungsgutschein beantragen.

4

Unterzeichne
deinen Vertrag

Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie Ihren Vertrag. Bitte unterschreiben Sie
diesen und senden Sie ihn zusammen
mit allen übrigen erforderlichen Unterlagen (siehe unten) an das Büro der Schule zurück.

5

Beginne
dein Studium!

KONZEPTION UND SCHWERPUNKTE

In dieser Maßnahme lernen die Teilnehmer*innen pädagogische Grundkenntnisse im Kunstbereich und die Stärkung der handwerkliche Feinheiten um ihre künstlerische Ausdrucksfähigkeit zu präzisieren und zu verfeinern.

ZIELGRUPPE

Zielgruppe sind vor allem Kunstschaffende, Kreative, Architektinnen, Konzeptentwicklerinnen, Designer*innen, Lehrkräfte und Kunstdozierenden in den Bereichen Zeichnen, Malerei, Grafik und Gestaltung.

ZIELE

Handwerkliches Können in den Bereichen Zeichnen, Malen, erfolgreiche kulturelle Projekte im Kunstbereich durchführen in Zusammenarbeit mit anderen Trägern, Entwicklung von Präsentationskompetenz und Selbstvermarktungsstrategien.

VORAUSSETZUNGEN

Starkes, belegbares Interesse an künstlerischer Arbeit – durch eigene Arbeiten; zeichnerisches bzw. malerisches Können wird vorausgesetzt.

LERNMODELL, PREISE UND FINANZIERUNG

Um eine individuelle Weiterbildung anbieten zu können haben wir unterschiedliche Lern- und Finanzierungsmodelle. Falls du Fragen dazu hast, sprich uns einfach an oder vereinbare ein Beratungsgespräch.

WEITERBILDUNG

DauerUE
Vollzeit2 Jahre40 h/w
Teilzeit11 Monate25 h/w
Intensiv3 und 6
Monate
40 h/w
zzgl. 180€ Verwaltungsgebühr ein mal pro Semester

TRAINING UND PORTFOLIO

DauerUE
Bildende Kunst3/6/11
Monate
25/40
h/w
Illustration6/11
Monate
25/40
h/w
Künst
pädagogik
11 Monate25 h/w
*Alle Preise auf Anfrage
UE = 1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten

ZEICHENPROGRAMME

DauerUE
Basis2 Monate15
Aufbau2 Monate14
Kombi4 Monate14
Digital+
Analog
3 Monate15
*Alle Preise auf Anfrage
UE = 1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten

WEITERE PROGRAMME

DauerUE
Arbeitsmarkt12 Wochen6
Selbständigkeit12 Wochen6
AEVO
Vorbereitungskurs
Teilzeit6
*Alle Preise auf Anfrage
UE = 1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten

Die Leistungskontrolle erfolgt durch die Bewertung der Portfolien/Bewerbungsmappen, die während der Maßnahme entstehen sowie durch einzelne Beurteilungen in den Seminaren und Projekten. Ein Zeugnis wird ausgestellt. In jedem Modul wird ein künstlerisches Projekt mit auf dem Kunstmarkt agierenden Partnern durchgeführt. Die Teilnehmer werden teilweise in ihrer Gruppe unterrichtet und teilweise in den Schulalltag integriert, so dass ein reger Austausch mit anderen Schülern stattfindet.

NACH DEM ABSCHLUSS

Wir bieten eine industrieorientierte Ausbildung. Daher sind die Studenten bereits im zweiten Studienjahr ständig mit Marktorientierungsveranstaltungen und Projekten beschäftigt, die ihnen helfen, Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und ein Netzwerk potenzieller Kunden aufzubauen. Maßnahmen mit einer Dauer von 2 Jahren und mehr enden bei uns mit einer Abschlussprüfung, bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis. Zeugnis sowie Zertifikat enthalten neben den Modulnoten Ihre Gesamtstunden aller absolvierten Module und die Modulinhalte. Für einen Nachweis über Ihre pädagogische Eignung ist eine Qualifikation gemäß AEVO (AusbilderEignungsverordnung) bei der IHK möglich. Mit unserem Ausbildungsabschluss können Sie sich in Grafikdesignbüros, Werbeagenturen, Verlagen oder Animationsstudios bewerben. Auch eine freiberufliche Tätigkeit als Illustrator und Grafiker kommt infrage.

ERFORDERLICHE DOKUMENTE

Die Ausbildung setzt mindestens einen Hauptschulabschluss bzw. eine vollendete Schulpflicht voraus.

Das Aufnahmeverfahren besteht aus einer unverbindlichen Anmeldung (über ein Formular auf unserer Internetseite) und ein Eignungsgespräch.
Den Gesprächstermin können Sie über die Internetseite buchen, bzw.
per E-Mail oder telefonisch verabreden.

Zum Gespräch schicken Sie uns bitte die folgenden Unterlagen bzw. bringen Sie diese bitte persönlich zum Termin mit:

Eine Mappe mit mindestens 10 künstlerischen Arbeiten. Die Arbeiten sollen Interesse an der eigenen künstlerischen Tätigkeit, sowie gestalterische und handwerklich-technische Fähigkeiten belegen.
Das Motivationsschreiben (maximal eine A4 Seite, 12 P.).
Folgende Fragen sollten beantwortet werden:
• Wieso will ich an der Ausbildung/Weiterbildung teilnehmen?
• Welche Lerninhalte erwarte ich von der Ausbildung?
• Welche Erfahrungen im Bereich Kunst und Gestaltung habe ich bereits gemacht?
• Was plane ich nach der Ausbildung zu machen (Beruf, eine weitere Ausbildung, Studium, etc.)?
Wenn Sie eine positive Entscheidung von uns erhalten, bekommen Sie damit auch einen Vertragsentwurf sowie einen Link zu einem Formular, in dem Sie bitte die folgenden Unterlagen hochladen:

Unterschriebener Vertrag
Kopie des Ausweises
Meldebescheinigung (trifft nur bei Aufenthalts- Niederlassungserlaubnis zu)
Lebenslauf
Bildungs-Zeugnisse, Schul- und Ausbildungszeugnisse
Mitgliedsbescheinigung der Krankenversicherung, vergleichbarer Nachweis
Drei Arbeitsbeispiele aus Ihrer Mappe
Das Motivationsschreiben
2 Fotos (analog) (sollen zum Studium Anfang vorliegen)
Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigung und bei Nachfrage alle, für Sie notwendigen, Bescheinigungen für Ämter

ANMELDUNG FÜR GEFÖRDERTE PROGRAMME

    Lernomodelle (erforderlich):

    Wählen Sie bitte, ob Vollzeit, Teilzeit oder Intensiv teilgenommen werden soll::

    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :

    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :

    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :
    Wählen Sie bitte Dauer :

    Name (erforderlich):

    Vorname (erforderlich):

    Geburtsdatum (erforderlich):

    Geburtsort (erforderlich):

    Staatsangehörigkeit (erforderlich):

    Migrationshintergrund:

    Geschlecht (erforderlich):

    Straße/Hausnummer: (erforderlich)

    PLZ/Ort: (erforderlich)

    Land: (erforderlich)

    Telefonnummer (erforderlich):

    E-Mail (erforderlich):

    Schulabschluss (erforderlich):

    Bisherige Berufsausbildung (erforderlich):

    Voraussichtlicher Start der Ausbildung (erforderlich):

      Ich stimme zu, meine persönlichen Daten in Rahmen des Schulbetriebs zu verwenden.

      Hiermit bestätige ich, dass die Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Berlin ist mir bekannt. Ich bin damit einverstanden. Das SBKG-Starterbuch (PDF)

      Hiermit bestätige ich, dass die Vertragswiederrufbedingungen der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Berlin sind mir bekannt. Ich bin damit einverstanden. Das SBKG-Starterbuch (PDF)

      Hiermit bestätige ich, dass die Arbeitsschutz und Brandschutzbestimmungen der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Berlin sind mir bekannt. Ich bin damit einverstanden. Das SBKG-Starterbuch (PDF)

     AGB gelesen

     

    Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

    Die Schule für bildende Kunst und Gestaltung, Andrei Krioukov GmbH, Immanuelkirchstraße 4 in 10405 Berlin, Geschäftsführerin Frau Stroutchenkova, erhebt Ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur Direktwerbung.

    Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nur im Rahmen öffentlich geförderter Maßnahmen nach den gesetzlichen Bestimmungen statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

    Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@ganzauge.de oder Henry Ganzauge, Ganzauge GmbH, Waldstrasse 55 in 04105 Leipzig; Telefon: 0341 39290998, Webseite: www.ganzauge.de erreichen.

    Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

     Ich habe die Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSVGO gelesen und willige in die Erhebung meiner Daten ein.

     

    Wie haben Sie von uns erfahren?:

     

    Ort und Data (erforderlich):