Mappenkurse

transpixel

Berufsorientierung und Mappenvorbereitung mit ESF-Förderung

Mappenkurse für Selbstzahler oder mit Bildungsgutschein

Fortlaufende Intensivkurse zur Mappenvorbereitung

Kurse zur Mappen- und Prüfungsvorbereitung

Zur Mappenkurs Anmelden

Der Mappenkurs 2017/2018

Der Mappenkurs 2016/2017

Der Mappenkurs 2015/2016

Mappenkurs-Flyer 2012-2018

Individuelle Mappenberatung an der Kunstschule

 

transpixel

Berufsorientierung und Mappenvorbereitung für künstlerische Berufe

Seit Herbst 2011 führt unsere Schule im Rahmen des Programms „Ausbildung in Sicht“ für arbeitslose Jugendliche einen aus ESF-Mitteln des Berliner Senats geförderten Kurs zur Gestaltung von Bewerbungsmappen für Kunsthochschulen durch. Bei dem Kurs handelt es sich um einen viermonatigen Vollzeitkurs mit etwa 40 Unterrichtsstunden pro Woche.

Die Mappenvorbereitung wird in den Bereichen: Freie Kunst, Fotografie, Illustration, Grafik-Design, Mode-Design, Produkt-Design, Architektur, Maskenbild und Kunst auf Lehramt durchgeführt. Die Kursinhalte beinhalten unter anderem Malerei, Zeichnen, Farbtheorie, Illustration, Aktzeichnen und unterschiedliche Projekte. Begleitend zum Kurs werden Ausstellungen und Museen besucht.

Die Kursteilnehmer sammeln praxisnahe Erfahrungen im künstlerischen Alltag und lernen auch wie man Artist-Statements und Motivationsschreiben erstellt und ihre künstlerische Position klar formuliert. Praxisprojekte, freies Arbeiten in den Werkstätten, Atelierbesuche und Bewerbungstraining stehen auf dem Programm. Die ESF-geförderten Mappenkurse finden einmal im Jahr statt und beginnen üblicherweise im Frühherbst.

esf-logos

nach oben

 

transpixel

Mappenvorbereitung für Selbstzahler oder mit Bildungsgutschein

Unsere Schule bietet auch für Selbstzahlern oder über Jobcenter-Bildungsgutscheine Möglichkeiten zur Mappenvorbereitung.

Selbstzahler haben verschiedene Optionen zur Wahl:

  • Mappenkurs Basis (nachmittags)
    In unserem Kompaktkurse-Angeboten können Kurse zur Mappen- und Prüfungsvorbereitung in der in der Basis-Variante mit 12 Terminen à 2 Stunden (24 Stunden) gebucht werden. Der Basiskurs kostet 260 Euro. Alternativ zum zum Mappen-Basiskurs kann auch ein Basiskurs Zeichnen mit 12 Terminen à 2 Stunden belegt werden; Kostenpunkt hier sind 230 Euro insgesamt.
  • Mappenkurs Flexi (nachmittags)
    Bei unseren fortlaufenden Intensivkursen (Mindestlaufzeit 3 Monate) können für 540 Euro insgesamt 15 Stunden pro Woche besucht werden.
  • Mappenkurs Flatrate (vor- und nachmittags)
    Bei diesen Kursen können für 368 Euro pro Monat (Mindestlaufzeit 3 Monate) 15-18 Stunde pro Woche (alle Mappenkurse + 2 Vormittagskurse + Aktzeichnen) besucht werden.
  • Studienvorbereitungsjahr
    Bei diesen Kursen können für 398 Euro pro Monat (Mindestlaufzeit 1-2 Semester) 25 Stunde pro Woche (insg. 2388 Euro pro Semester) oder für 318 Euro 15-18 Stunde pro Woche (insg. 1908 Euro pro Semester) Basisstudium + Nachmittagskurse + Aktzeichnen besucht werden.
  • Im Bereich Ausbildung ist das Basisstudium/Vorstudium mit einem bzw. zwei Semestern speziell auf die Vorbereitung auf ein Hochschulstudium oder einer repräsentativen Mappe ausgerichtet.

Für Interessenten mit einem Jobcenter-Bildungsgutschein bieten wir das „Training Portfoliovorbereitung Zeichnen-Malerei“ an. Das Training ist für verschiedene Bewerbungsziele, zum Beispiel für Kunstprojekte, für Ausstellungen oder für eine Ausbildung, geeignet. Der Kurs findet in Teil- oder Vollzeit von 3 bis 11 Monate statt.

nach oben

transpixel

Fortlaufende Intensivkurse zur Mappenvorbereitung

An der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung können fortlaufende Intensivkurse zur Mappenvorbereitung gebucht werden. Die Kosten eines Intensivkurses mit Laufzeit von mindestens drei Monaten belaufen sich auf 540 Euro. Ab dem 4. Monat sind monatliche Zahlungen von 190 Euro möglich.

Bei der Buchung eines dreimonatigen Intensivkurses können in individueller Zusammenstellung alle von uns angebotenen offenen Kurse (Zeichnen, Malen und Aktzeichnen) besucht werden.

In Absprache mit unseren Dozenten strukturieren sie die Intensivkurse zielgerichtet auf die Produktion ihrer Bewerbungsmappe unter Berücksichtigung der jeweiligen Erfordernisse ihrer geplanten Bewerbung (z.B. Bewerbung an einer staatlichen Kunsthochschule). So können die individuellen Schwerpunkten z.B. mehr auf Malerei und Illustration oder auf Drucktechniken oder Bildhauerei liegen.

Im Intensivkurs inklusive ist der Besuch unserer Mappenbesprechungen mit SBKG-Dozenten am Dienstag und Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr. Die Kombination von Kursbesuch und Besuch der Mappenbesprechung sollen einen kontinuierlichen Prozess bei der Erstellung deiner persönlichen, ausdrucksstarken Bewerbungsmappe ermöglichen.

Bequem online einkaufen: Der Intensivkurs zur Mappenvorbereitung im SBKG-Onlineshop.

nach oben

 

transpixel

Kurse zur Mappen- und Prüfungsvorbereitung

Als weitere Möglichkeit, sich intensiv auf ein Kunst- oder Designstudium vorzubereiten, haben wir zwei Kursangebote zur Mappen- und Prüfungsvorbereitung im Angebot: Das erste Angebot umfasst 12 Termine mit 24 Stunden für 260 Euro. Als Vorkurs für die Mappen- und Prüfungsvorbereitungskurse empfehlen wir den Besuch unseres Zeichnen-Basiskurses.

Bequem online einkaufen: Mappen- und Prüfungsvorbereitung – 12 Termine

nach oben
transpixel

Anmeldebogen für die Mappenkurse:
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Auf den Anmeldebögen unserer Kunstschule werden personenbezogene Daten aufgenommen. Wenn Sie die Anmeldebögen ausdrucken und ausfüllen oder sich über unsere Onlineformulare anmelden, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
Anmeldebogen Mappenkurs (PDF zum Ausdrucken und Ausfüllen) / Online Anmeldung

 
nach oben


transpixel

Der Mappenkurs 2017/2018

Im Mappenkurs 2017/18 wurden Mappen für die Bereichen Freie Kunst, Fotografie, Illustration, Grafik-Design, Texil-Design und Kunst auf Lehramt zusammengestellt. Die Projekte waren praxisbezogen und gaben den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, in die alltägliche künstlerische Arbeit zu schnuppern.

Blogeintrag zum Start des Mappenkurses 2017/18 …

Blogeintrag zur Mappenkursausstellung 2017/18 …

Die Galerie der Abschlussaustellung des Mappenkurses 2017/18

nach oben

transpixel

Der Mappenkurs 2016/2017

Der Mappenkurs 2017/2016 lief bis April 2017 und kulminierte in einer beeindruckenden Abschlussausstellung. Die Bandbreite der künstlerischen Arbeiten und Interessen der dreizehn Teilnehmer am Mappenkurs reichte von druckgrafischer Arbeit und klassischer Malerei über surreal-abstrakte Arbeiten und tattooartige Mantramuster bis hin zur modernen Rauminstallation. Weitere Informationen zum Mappenkurs 2016/2017 und die Galerie zur Abschlussausstellung finden sich unter den Links unten:

Blogeintrag zum Start des Mappenkurses 2016/17

Blogeintrag zur Abschlussausstellung des ESF-Mappenkurses 2016/17

Die Galerie der Abschlussaustellung des Mappenkurses 2016/17

nach oben

transpixel

Der Mappenkurs 2015/2016

Der Mappenkurs 2015/2016 startete am 4. Oktober 2015 und lief bis Ende Januar 2016. Die Mappenkursschüler hatten einen spannenden Einstieg in ihren Kurs: Kunststudenten aus Genf waren zum Workshop-Projekt ‚Genf-Berlin-Genf Recycling‘ nach Berlin gekommen und arbeiteten eine Woche lang kreativ mit unseren Mappenkursschülern zusammen.

Die Abschlussausstellung des Mappenkurses fand am 19. Februar 2016 in den Räumen der Kunstschule statt. Von der Abschlussausstellung haben wir eine kleine Galerie online gestellt. Der Mappenkurs-Flyer des Kurses befindet sich im Bereich Mappenkurs-Flyer 2012-2016 unten auf dieser Seite.

Blogeintrag zum Start des Mappenkurses 2015/2016

Workshop-Bericht – Tourette meets Steckerleiste

Workshop-Galerie Genf-Berlin-Genf Recycling

Blogeintrag zum Workshop Genf-Berlin-Genf Recycling

Galerie der Abschlussausstellung des Mappenkurses 2015/2016

nach oben

 

transpixel

Mappenkursflyer 2012-2018

Zum Abschluss der Mappenkurse organisieren wir eine kleine Ausstellung und produzieren einen Mappenkurs-Flyer. Hier zeigen wir die Mappenkurs-Flyer der Jahre 2012 bis 2018 (Klick auf die Vorschaubilder öffnet die Mappenkurs-PDFs).

 

SBKG-Mappenkurs-2017-18SBKG-Mappenkurs-2016-17mappenkurs-2016Mappenkurs-2015
Mappenkurs-2014Mappenkurs-2013Mappenkurs-2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben
transpixel

Individuelle Mappenberatung an der Kunsthochschule

Neben unseren Mappenkursen bietet die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Termine für individuelle Mappenberatung: Schulleiter Andrei Krioukov steht jeweils Montag und Freitag ab 17 Uhr für einstündige Mappenberatungstermine zur Verfügung und seit dem Wintersemester 2016/17 bieten wir jeden Freitag von 14:30 bis 16 Uhr halbstündige Termine zur individuellen Mappenbesprechung mit Dozenten der Kunstschule an.

Bei unseren Mappenberatungsterminen werden die mitgebrachten Mappen individuell besprochen. Unsere Dozenten und Schulleiter Andrei Krioukov kennen die Anforderung, die an Bewerbungsmappen für die Bewerbung an Kunsthochschulen oder für Arbeitsstellen im kreativen Bereich gestellt werden, genau und können mit ihrer langjährigen Erfahrung als Freie Künstler und Kunstlehrer wichtige Hinweise für die Optimierung der eigenen Mappe geben.

Die Mappenberatung bei Andrei Krioukov ist kostenlos. Die Mappenbesprechung mit SBKG-Dozenten ist für Mitglieder unserer Schulgemeinschaft kostenlos. Für Schul-externe Interessenten ist ein erster Beratungstermin kostenlos, weitere Beratungstermine kosten dann 10 Euro.

Für die Teilnahme an den Mappenbesprechungen mit unseren Dozenten bzw. der Mappenberatung mit Andrei Krioukov bitten wir um Anmeldung über unsere Online-Terminbuchung oder per Telefon oder E-Mail über das Büro der Kunstschule.

Blogeintrag zur Mappenbesprechung mit SBKG-Dozenten …

Die Online-Terminbuchung der SBKG …

nach oben