degut-messe-2015

deGUT – Messe für Existenzgründer

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten

Für alle, die planen ihren Weg in der Arbeitswelt bevorzugt selbständig in einem eigenen Unternehmen anzugehen, sind die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) ein Muss. Die deGUT, die zu den führenden deutschen Messen für Existenzgründung und Unternehmertum zählt, findet am kommenden Freitag und Samstag, 9. und 10. Oktober 2015, jeweils von 10 bis 18 Uhr in Hangar 7 des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof statt. Die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung informiert und berät auf der deGUT am Messestand D 17.

Schwerpunktthema der diesjährigen deGUT-Messe ist die Digitalisierung der Wirtschaft (Stichwort Wirtschaft 4.0), die Chancen, die sich hierdurch bei der Umsetzung neuer Geschäftsideen ergeben und die Herausforderungen, die die vernetzte Welt an Unternehmen traditioneller Branchen stellt. An den Ständen der über 130 Aussteller, in Seminaren, Workshops und Talkrunden, auf dem Beraterforum und dem Markplatz der Messe können sich Interessierte umfassend über das Thema Unternehmensgründung informieren. Die Themenpalette reicht von Marktanalyse und Entwicklung tragfähiger Geschäftsmodelle über Finanzierungformen bis hin zu den Themen Steuern, Recht und Versicherungen.

Schüler und Studenten der Kunstschule, die an einem Besuch der deGUT interessiert sind, können sich im Büro melden. Dort liegen noch Gastkarten für den freien Eintritt zur Messe bereit.