Neuer Vollzeit-Mappenkurs im Oktober

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten

Europäischer-Sozialfonds-LogoAm 4. Oktober 2015 startet an der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung ein neuer Vollzeit-Mappenkurs. Der mit ESF-Mitteln des Landes Berlin geförderte viermonatige Kurs soll arbeitslosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die eine Ausbildung im künstlerischen Bereich anstreben oder sich für einen Job im künstlerischen Bereich bewerben wollen, helfen, eine Bewerbungsmappe zu entwickeln, mit der sie sich an einer Kunsthochschule oder für eine Stelle bewerben können.

Im Kurs werden eigene Mappen für die Bereiche Freie Kunst, Modedesign, Bühnenbild, Game Design, Lehramt Kunst und Visuelle Kommunikation entwickelt. Dozenten des Mappenkurses sind freischaffende Künstlerinnen und Künstlern, die mit ihrem Knowhow und eingehenden Kenntnissen des Berufsfeldes die Teilnehmer schulen und an die Erfordernisse einer Mappenbewerbung heranführen.

Zugeschnitten auf Interessenlage und Ambitionen der Teilnehmer sind neben der Mappenentwicklung Praxisprojekte, freies Arbeiten in Werkstätten, Workshops mit Künstlern, Projekte zu Sozialer Plastik, Installation und Performance sowie Museums- und Ausstellungsbesuche Teil des Programms.

Bewerbungen für die Teilnahme sind noch möglich, bei Interesse meldet Euch bitte im Büro. Ein Späteinstieg ist in den ersten Wochen möglich, hierfür auch einfach das Büro kontaktiern.