mappenkurs-2016-17

Der neue Mappenkurs startet

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten

Am 5. Dezember 2016 startete der neue Vollzeit-Mappenkurs an der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung. Der mit ESF-Mitteln des Landes Berlin im Rahmen des Programmes „Qualifizierung vor Beschäftigung“ geförderte viermonatige Kurs zielt auf die Vermittlung von Kenntnissen, die für die Erstellung einer ausdrucksstarken Mappe gebraucht werden.

Die im Kurs erstellte Mappe kann für die Bewerbung für ein künstlerisches Studium oder zur Bewerbung für eine Arbeitsstelle im kreativen Bereich genutzt werden kann. Unsere Dozenten sind freischaffende Künstlerinnen und Künstler, die mit ihrer langjährigen Erfahrung im künstlerischen Berufsfeld die Erfordernisse einer Mappenbewerbung ganau kennen.

Die Inhalte des Mappenkurses richten sich zum einen auf das Mappenprojekt. Darüber hinaus geht es darum zu lernen, die eigene künstlerische Position zu finden und in Artist Statements und eigenen Projekten herauszuarbeiten.

Im neuen Mappenkurs sind noch drei Plätze frei. Alle Interessenten, die sich noch für den Kurs anmelden möchten, können sich beim Büro der Kunstschule melden und ein Vorgespräch zur Klärung der Zugangsvoraussetzungen vereinbaren.

Beitragsbild: Mappenkursschüler bei der Arbeit mit Photoshop.